UA-103568496-1

Kontroll- und Revierstreife

Abgelgene Hütten und Reviere können durch die SIWA - Sicherheitswache GmbH und deren Partnerunter- nehmen kontrolliert und bewacht werden.

Ausforschung von verschollenen oder

sich verborgen haltenden Personen

Unser Unternehmen ist gemäß § 129 GewO zur Ausforschung von verschollenen oder sich verborgen haltenden Personen rechtmäßig befugt. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgespäches über die Möglichkeiten unseres Unternehmens in diesem Aufgabenbereich und unter- stützen Sie bei der Ausforschung sich verborgen haltender oder verschollener Personen. 

Verkehrsüberwachung

In der Verkehrsüberwachung können sogenannte “Staumeldungen” für Rund- funk und TV Sender gesendet werden. Im Bereich der Film- und Fotoflüge mit modernsten Kamerasystemen können durch unseren Operator Film- und Foto- material für z.B. Dokumentationen an- gefertigt und dem Kunden zur Ver- fügung gestellt werden. Flüge mit Wärmebildkamera sind ebenso möglich.   
SIWA - Air Sie sind auf der sicheren Seite !
GyrocopterTragschrauber
Ein Gyrocopter ( Tragschrauber ) zählt zu den sichersten Fluggeräten und fliegt nach dem Autorotationsprinzip. Als Autorotation wird eine durch den Fahrtwind angetriebene Drehung des Hauptrotors  eines Trag- oder Hubschraubers bezeichnet. ( Quelle: Wikipedia )   Die SIWA - Sicherheitswache GmbH betreibt im Grenzgebiet zu Bayern / Tirol einen Tragschrauber des Typ Trixy G4 - 2R. Technische Daten:   Triebwerk Rotax 912 ULS  -  Dienstgipfelhöhe 4.570 m ( 15000 ft )    Tankvolumen 68 Liter                                         2 Sitze  ( 1 Pilot + 1 Passagier )  Maximale Geschwindigkeit 167 km/h  Rotor 8,40 m 

© 2008 - 2017 SIWA - Sicherheitswache GmbH 24 h Hotline: 05265/20100 Mail: info@sicherheitswache.com

© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2014
Die SIWA - Sicherheitswache GmbH betreibt im Grenzgebiet zu Bayern / Tirol einen Tragschrauber des Typ Trixy G4 - 2R. Technische Daten:        Triebwerk Rotax 912 ULS , Dienstgipfelhöhe 4.570 m ( 15000 ft ) ,Tankvolumen 68 Liter, 2 Sitze ( 1 Pilot / 1 Passagier ), Maximale Geschwindigkeit 167 km/h , Rotor 8,40m        

Kontroll- und Revierstreife

Abgelgene Hütten und Reviere können durch die SIWA - Sicherheitswache GmbH und deren Partnerunter-nehmen kontrolliert und bewacht werden.

Ausforschung von

verschollenen oder sich

verborgen haltenden

Personen

Unser Unternehmen ist gemäß § 129 GewO zur Ausforschung von verschollenen oder sich verborgen haltenden Personen rechtmäßig befugt. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgespäches über die Möglichkeiten unseres Unternehmens in diesem Aufgabenbereich und unter-stützen Sie bei der Ausforschung sich verborgen haltender oder verschollener Personen. 

Verkehrsüberwachung

In der Verkehrsüberwachung können sogenannte “Staumeldungen” für Rund- funk und TV Sender gesendet werden. Im Bereich der Film- und Fotoflüge mit modernsten Kamerasystemen können durch unseren Operator Film- und Foto-material für z.B. Dokumentationen an- gefertigt und dem Kunden zur Ver-fügung gestellt werden. Flüge mit Wärmebildkamera sind ebenso möglich.   
“Ein Gyrocopter (Tragschrauber) zählt zu den sichersten Fluggeräten und fliegt nach dem Autototationsprinzip”
Sie sind auf der sicheren Seite !
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2014
Die SIWA - Sicherheitswache GmbH betreibt im Grenzgebiet zu Bayern / Tirol einen Tragschrauber des Typ Trixy G4 - 2R. Technische Daten:        Triebwerk Rotax 912 ULS , Dienstgipfelhöhe 4.570 m ( 15000 ft ) ,Tankvolumen 68 Liter, 2 Sitze ( 1 Pilot / 1 Passagier ), Maximale Geschwindigkeit 167 km/h , Rotor 8,40m        

Kontroll- und Revierstreife

Abgelgene Hütten und Reviere können durch die SIWA - Sicherheitswache GmbH und deren Partnerunter- nehmen kontrolliert und bewacht werden.

Ausforschung von verschollenen oder sich

verborgen haltenden Personen

Unser Unternehmen ist gemäß § 129 GewO zur Ausforschung von verschollenen oder sich verborgen haltenden Personen rechtmäßig befugt. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgespäches über die Möglichkeiten unseres Unternehmens in diesem Aufgabenbereich und unter-stützen Sie bei der Ausforschung sich verborgen haltender oder verschollener Personen. 

Verkehrsüberwachung

In der Verkehrsüberwachung können sogenannte “Staumeldungen” für Rund-funk und TV Sender gesendet werden. Im Bereich der Film- und Fotoflüge mit modernsten Kamerasystemen können durch unseren Operator Film- und Foto- material für z.B. Dokumentationen an-gefertigt und dem Kunden zur Ver-fügung gestellt werden. Flüge mit Wärmebildkamera sind ebenso möglich.   
“Ein Gyrocopter (Tragschrauber) zählt zu den sichersten Fluggeräten und fliegt nach dem Autototationsprinzip”
Sie sind auf der sicheren Seite !